Deutsch
English
Русский

Verantwortlich:

Mitarbeiter/-innen:

Ärztinnen und Ärzte der Klinik
Frau S. Winkler
Frau M. Schließer

Ultraschalldiagnostik

Das Ultraschall-Labor der Klinik ist zertifiziert durch DGKN, DEGUM und KV Bayerns. Es stellt stellt alle etablierten und neueren sonographischen Techniken zur Diagnose von zerebralen und zerebrovaskulären Erkrankungen zur Verfügung.

Dopplersonographische Routinediagnostik
Dopplersonographische Routinediagnostik, 80%ige A. carotis interna-Stenose. Spezifität und Sensitivität in unserem Labor > 99%

Hierzu zählen

  • extrakranielle Dopplersonographie
  • extrakranielle farbkodierte Duplexsonographie
  • transkranielle Dopplersonographie
  • transkranielle Farbduplexsonographie
  • kontrastverstärkte Duplexsonographie
  • Emboliedetektion
  • Bestimmung der Vasomotorenreserve
  • Bestimmung der zerebralen Transitzeit
  • Plaquemorphologie
  • Morphologie von Hirnläsionen, insbesondere Tumoren
  • Messung der Ventrikelweite
  • Planimetrie der S. nigra

Transkranieller Duplexsonographie
Vollständige und gleichzeitige Darstellung des gesamten Kranzes der großen basalen Hirnarterien mittels Kontrastmittel-angehobener transkranieller Duplexsonographie durch ein temporales Schallfenster
3D-Rekonstruktion
3D-Rekonstruktion eines Angioms aus der Arteria cerebri anterior mittels duplexsonographischer Daten