Deutsch
English
Русский

Hilfe zur Selbsthilfe

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke

Was ist die DGM?

Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke wurde 1965 von Ärzten und den Eltern eines muskelkranken Kindes gegründet. Sie hat sich mit derzeit etwa 7500 Mitgliedern zur größten Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Nerven- und Muskelerkrankungen entwickelt.

Als Interessenvertretung der Muskelkranken verfolgt die DGM drei Hauptziele:

  1. Selbstbestimmung
  2. Integration und Gleichstellung
  3. stetige Verbesserung der Lebensqualität von Muskelkranken

Zur Erreichung dieser Ziele erfüllt sie folgende Aufgaben:

  • Aufklärung der Öffentlichkeit
  • Beratung der Betroffenen zur Lebensbewältigung
  • Förderung der Erforschung neuromuskulärer Erkrankungen
  • politische Interessenvertretung

Ansprechpartnerin bei der DGM

Als persönliche Ansprechpartnerin für ein Beratungsgespräch im Raum Unter- und Oberfranken steht Ihnen
Frau Angelika Eiler (Dipl. Sozialpädagogin FH) zur Verfügung.
Gespräche sind telefonisch, in der Beratungsstelle, in der Ambulanz unserer Klinik oder bei Ihnen zuhause möglich.

Sie erreichen sie folgendermaßen:

Angelika Eiler

Angelika Eiler
Institut für Humangenetik
Biozentrum – Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: 0931/31-84074
Fax: 0931/888 4434
eiler@dgm-bayern.de

Was leistet die Beratung der DGM?

 Die psychosoziale Beratung der DGM umfasst unter anderem die

  • Weitergabe von umfassendem Infomaterial für Muskelkranke
  • seelische Begleitung bei der Krankheitsbewältigung
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen
  • sozialrechtliche Beratung (z.B. Umgang mit Behörden)
  • Beratung zur Bewältigung des Alltags (z.B. Beruf, Wohnsituation)
  • Beratung zur Auswahl und Finanzierung von Hilfsmitteln

Wie kann ich die DGM unterstützen?

Wenn Sie der DGM helfen möchten, ihre umfangreichen Aktivitäten aufrechtzuerhalten und auszubauen, können Sie auf folgendes Konto spenden:

DGM - Landesverband Bayern e.V.

Bank für Sozialwirtschaft München

BLZ 700 205 00

Kto.-Nr. 78 95 200

Die DGM dankt für Ihre Unterstützung!